Club Geschichte

Der Dart Club Skulls


PDL Günztal Liga Dartclub

20/07

entstanden aus dem Team Stanze, von denen nur wenige Spieler noch übrig waren, umbenannt zu DC Skulls im Feb 07 im Cafe Cinema in Ulm.
Durch Abstimmung aller wird Markus Gansler erster,Thomas Moschin zweiter Kapitän und Sebastian Wollermann Kassenwart.

in der ersten Saison, 20/07, erreichte das neu zusammen gewürfelte Team mit 8 Siegen und 4 Niederlagen den 3.Platz von 7 Teams in der Gruppe C4 der Liga.


Markus Gansler verlies den Club aus persönlichen Gründen und Thomas Moschin übernahm für den Rest der Saison die Kapitäns Arbeit.


Clubrekorde: Höchster Sieg 14:4 zwei mal
Schlimmste Niederlage 4:14

21/07

Nach der Saison im Sommer 07 trennte sich der Club vom Cafe Cinema und zog in die Kings Arena in Elchingen.

Durch Abstimmung wird Thomas Moschin erster, Christian Nowok zweiter Kapitän und Sebastian Bauer Kasssenwart.

in der Saison 21/07 schaffte das Team mit 11 Siegen und 3 Niederlagen den 2. Platz der Gruppe C7 und damit den Aufstieg in die  B-liga.

Clubrekorde: Höchster Sieg 16:2 zwei mal,

Besonnderheit: Heimstärke, 7 in Heimspielen ungeschlagen.


Durch kräftigen zuwachs an Spielern stellt der Club ab 22/08 zwei Mannschaften in PDL.

22/08

Einführung der 10er Liga in der PDL

Skulls 1

Zum ersten Mal in der Geschichte des Club´s  spielte eine Skulls Mannschaft in der B-liga.


Endergebnis: 6 Siege 7 Niederlagen 5 Unendschieden

Platz 7 und Klassenerhalt

Clubrekorde: Höchster Sieg 16:2

Besonderheit: Heimstärke, bis zum ersten Rückrundespiel ungeschlagen!


Skulls2

Datensatz fehlt

23/08

Skulls 1

Durch unvorhersehbare Zwischfälle stand das Team plötzlich nur noch mit drei Spielern da.
dadurch wurde die Mannschaft schwer angeschlagen und könnte sich erst am Ende der Saison wieder fangen
die verherrdene Bilanz: Ein Sieg, 3 Unentschieden, 14 Niederlagen. 10 Platz der Gruppe B3
Abstieg C -Liga.

Zweiter Kapitän Christian Nowok verlässt den Club und das Amt wird von Sebastian Bauer übernommen.

Clubrekorde: Schlimmste Niederlage 3:15
                         schlechteste Bilanz

Skulls 2

Wegen Wegfall von vier Mannschaften waren 8 spielfreie Tage in der Gruppe C4.
dem entsprechnede Bilanz: beläuft sich auf 5 Siege, Ein Unentschieden und 3 Niederlagen.
Platz 4 der Gruppe C4.

Nach einen Jahr wechslte der Club erneut das Lokal. Neue Spielstätte ist das Rocks in Nersingen.

durch erneut kräfigen Zuwachs an Spielern sichert der Club wieder zwei kräftige Mannschaften in der Saison 24/09. Durch den Abstieg der Skulls 1 treffen nun beide Mannschaften auch in der Liga auf einanderer in der Gruppe C4.

24/09

Skulls 1

Das Saisonziel war die Mannschaftsfindung und ein Zusammenhalt zubilden. Dies wurde mit vollem Erfolg erreicht.
Bilanz:  Zehn Siege ein unendschieden und sieben Niederlagen Platz 5 der Gruppe C4

Aus persönlichen und zeitlichen Gründen dankt Thomas Moschin als erster Kapitän ab und über gibt das Amt Sebastian Bauer.
Nachfloge des zweiten Kapitäns übernimmt Alexander Hutter.

Skulls 2

Datensatz fehlt

25/09

Skulls 1

Erklärtes Saisonziel war der Aufstieg in die B-Liga, was mit vollen Erfolg erreicht wurde.
Highlight war das 18:0 36:4 gegen Triple D. Skulls I verlässt die C-liga auf Platz 1 der Endrangliste und steigt zum zweiten mal auf in die B-liga.
Keine andere Mannschaft, in der C-liga der Pdl, hat so viele Punkte errreicht.
Somit darf sich das Team als Meister der ganzen C-liga in dieser Saison bezeichnen.
Bilanz: 15 Siege 1 Niederlage. Recordergebnis.

Clubrecorde: Höchste Siegesbilanz
                         Höchster Sieg 18:0
                         Beste Saison
                        Zum erstes Mal Platz 1 in einer Endrangliste der Pdl.
                        Meister der ganzen C-liga der Pdl

Ligacup C: zum ersten mal schaffte der Club  den Einzug ins Finale des Ligacup in der C-liga.
ohne Probleme spielte sich das Team  durch die Vorunde mit 12:6,  13:5 und mit 15:3 gegen den Tabellenführer aus Gruppe C3. Im Halbfinale schlug das Team den Tabellenführer aus C2 im Sudden Death mit 10:9.  Im Finale unterlag der Club, dem  Titelverteidiger von der letzen Saison, im Sudden Death mit 9:10

Clubrecorde: 2.platz im Ligacup in der C-liga

26/10

Skulls 1

erneut in der B-liga angekommen erlebte der Club eine durchwachsene Vorrunde. trotz start schwierigkeiten schaffte der Club ein fast perfekte Rückrunde. Highlight war eine 17:1 gegen Wild Things. mit 13 Siegen ein unendschieden und vier Niederlagen reichte es aber nur für Platz 3 in der B3. 

Durch wegfall einer Mannschaft in der A-liga und durch die viert Platzierung der gesamten B-liga
stiegt der Club mit Skulls 1 zum ersten Mal in die A-liga der Pdl auf, somit wurde das erklärte Ziel des Klassenerhalts noch übertroffen.

Clubrecorde: 17:1 höster Sieg in der B-liga
                     2. Platz im Ligacup in der B-liga
                    




Glückwusch
 
Gleis 1 schaffte innerhalb 262 Tagen die er bei den Skulls spielt Einhundert 180 zu werfen.
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=